Angemeldet als: guest
2020201920182017
Jan. 3 - - -
Feb. - - - -
März - - - -
Apr. 1 - - -
Mai - - - -
Juni - - - -
Juli - - - -
Aug. - 1 - -
Sept. - 1 - 1
Okt. - - - -
Nov. - - - -
Dez. - 1 1 -
Alle 4 3 1 1
Gattung / Art Beschreibung Haltung

Trichocereus candicans

#5550 / wird gepflegt seit: 15.01.2020
 
Herkunft:
Echinopsis candicans ist in den argentinischen Provinzen Mendoza, San Juan, Córdoba, La Rioja, La Pampa, Buenos Aires und San Luis in den Vorbergen der Anden und Sierras der Pampa in Höhenlagen von 100 bis 2000 Metern verbreitet.
Blütenfarbe:
weiss

Trichocereus huascha var. grandiflorus

#5501 / wird gepflegt seit: 16.09.2017
 
Synonyme:
Echinopsis huascha var. grandiflora (Britton & Rose)
Chamaecereus grandiflorus Fric
Helianthocereus grandiflorus (Britton & Rose) Backeb.
Lobivia grandiflora Britton & Rose
Lobivia huascha var. grandiflora (Britton & Rose) Rausch
Trichocereus grandiflorus (Britton & Rose) Backeb.
Herkunft:
(Trichocereus) Echinopsis huascha ist im Nordwesten von Argentinien in den Provinzen Catamarca und La Rioja verbreitet und wächst in Höhenlagen von 500 bis 2000 Metern.
Blütenfarbe:
karmesinrot

Trichocereus hybride (... x echinopsis)

#5505 / wird gepflegt seit: 11.08.2018
 
Blütenfarbe:

Trichocereus spachiana

#5560 / wird gepflegt seit: 15.01.2020
 
Herkunft:
Echinopsis spachiana ist in der argentinischen Provinz Santiago del Estero im Tiefland verbreitet.
Blütenfarbe:
weiss

Trichocereus terscheckii

#5570 / wird gepflegt seit: 15.01.2020
 
Herkunft:
Echinopsis terscheckii ist im bolivianischen Departamento Tarija sowie den argentinischen Provinzen Jujuy, Salta, Tucumán, Catamarca, La Rioja und San Juan auf trockenen Hängen der Andenvorberge in Höhenlagen von 500 bis 1500 Meter verbreitet.
Blütenfarbe:
weiss