Angemeldet als: guest
2018
Jan. -
Feb. -
März -
Apr. -
Mai -
Juni -
Juli -
Aug. -
Sept. 1
Okt. -
Nov. -
Dez. -
Alle 1
[Alle] Echinocereus brandeggei
Familie / Art Beschreibung Haltung

Echinocereus brandeggei

#5050 / wird gepflegt seit: 08.09.2018
 
Herkunft:
Echinocereus brandegeei ist auf der mexikanischen Halbinsel Niederkalifornien (Baja California Sur) sowie einigen Inseln im Golf von Mexiko verbreitet.
Standort:
In einem lehmhaltigen, mineralischen, durchlässigen Substrat recht wüchsig. Frost ist für diese Art jedoch schädlich..

Im Winter unbedingt nicht unter 5° Celsius halten...!
Wuchs:
Echinocereus brandegeei wächst vieltriebig und bildet große lockere Klumpen von bis zu 2 Meter Durchmesser. Die hellgrünen, zylindrischen, unterschiedlich großen Triebe sind an ihrer Basis kriechend und besitzen aufrechte Triebspitzen. Sie sind bis zu 100 Zentimeter lang und weisen Durchmesser von bis zu 6 Zentimeter und mehr auf. Es sind acht bis zehn Rippen vorhanden, die aus gut ausgeprägte stark kantige Höcker bestehen. Die Triebe sind dicht mit in der Farbe von weiß bis schwarz variierenden Dornen bedeckt. Die vier über Kreuz stehenden Mitteldornen sind abgeflacht, stark kantig, steif und schwertartig. Sie weisen eine Länge von 3 bis 13 Zentimeter auf. Die zehn bis 18 steifen und drehrunden Randdornen sind bis zu 2 Zentimeter lang.

Die breit trichterförmigen Blüten sind hell mehr oder weniger purpur-lavendelfarben bis hellrosafarben und besitzen einen leuchtend roten Schlund. Sie erscheinen entlang der ganzen Trieblänge, sind 5,5 bis 9,5 Zentimeter lang und erreichen einen Durchmesser von 4 b
Blütenfarbe:
purpur-lavendel