Angemeldet als: guest
2015
Jan. -
Feb. -
März -
Apr. -
Mai -
Juni 1
Juli -
Aug. -
Sept. -
Okt. -
Nov. -
Dez. -
Alle 1
[Alle] Echinocereus scheeri ssp. gentryi
Familie / Art Beschreibung Haltung

Echinocereus scheeri ssp. gentryi

#5002 / wird gepflegt seit: 30.05.2010
 
Synonyme:
Echinocereus scheeri var. gentryi (Clover) N.P. Taylor (1984)
Echinocereus scheeri ssp. gentryi (Clover) N.P. Taylor (1997)
Herkunft:
Mexico (Sonora, Sinaloa, Chihuahua und Durango) in 200–1800 m Höhe
Standort:
Im Sommer im Freien (vollsonnig); im Winter kühl halten.

Gelegentlich entsteht nach dem abblühen Fäulnis an den Areolen aus denen die Blüten entstanden sind. Um dies zu verhindern sollten die Blüten nach dem abblühen mit einem scharfen Messer kurz über der Areole abgeschnitten werden. Der verbleibende Rest vertrocknet danach.
Wuchs:
benannt nach Howard S. Gentry liegend bis aufsteigend, höchstens 15 cm lang, 2,5 cm Ø, sprossend Dornen wenige, kurz, bräunlich Blüten bis 8 cm lang, 5–6 cm Ø, schlank, trichterförmig, rosa, hauptsächlich nachts geöffnet
Blütenfarbe:
rosa
Zuletzt geblüht:
- 09.06.2015 / 11:49