Angemeldet als: guest
2016
Jan. -
Feb. -
März -
Apr. 1
Mai -
Juni -
Juli -
Aug. -
Sept. -
Okt. -
Nov. -
Dez. -
Alle 1
[Alle] Lobivia pentlandii
Familie / Art Beschreibung Haltung

Lobivia pentlandii

#3114
 
Synonyme:
Echinocactus pentlandii Hooker (1844)
Echinopsis pentlandii (Hooker) Salm-Dyck (1846)
Herkunft:
Lobivia pentlandii ist in den peruanischen Regionen Cusco und Puno sowie den bolivianischen Departamentos La Paz, Oruro, Cochabamba und Potosí in den Hochlagen der Anden - am Titicacasee bis 3900 m Höhe - weit verbreitet.
Wuchs:
benannt nach Josef Pentland kugelig, später etwas länglich, Farbe variabel Rippen ca. 15, schief gekerbt 7–12 Randdornen, unregelmäßig lang, meist bis 3 cm, gelblich bis bräunlich 1 oder mehrere Mitteldornen, gleichfalls bis 3 cm lang Blüten ca. 5 cm lang, orangerötlich, innen meist heller
Blütenfarbe:
purpurrosa gelber Schlund
Zuletzt geblüht:
- 29.04.2016 / 14:56