Angemeldet als: guest
2020201920182017201620152014201320122002
Jan. 5 - - - - - - - - -
Feb. - - 1 - 3 - - - - -
März - 1 - 4 10 - - 1 - -
Apr. 19 4 3 14 25 3 - - - -
Mai 27 9 27 3 32 33 - 2 - -
Juni 7 1 5 5 19 33 7 5 - 1
Juli - 1 - 6 1 14 26 - 4 -
Aug. - 8 7 1 - 3 57 - 1 -
Sept. - 46 12 3 - 1 2 1 - -
Okt. - 13 - - - - - - - -
Nov. - - - - - - - - - -
Dez. - 18 13 2 - - - - - -
Alle 58 101 68 38 90 87 92 9 5 1
[Alle]
Beschreibung: Photos:

29.04.2020 / 10:47 / Nr: #799 / Blütenfarbe: weiss, gelber Rand
Chamaecereus silvestrii (Hybride #147: Weiss, gelber Rand)

Leider ist die Blüte rein-weiss OHNE gelber Rand ausgefallen...

29.04.2020 / 10:46 / Nr: #798 / Blütenfarbe: gelb-rosa
Echinopsis eyrisii (Hybride #129: Div Heroes Stawo 319)

Die Blüte wollte bei dem nasskalten Wetter nicht so recht aufgehen - und sieht auch meiner bereits seit längerem gepflegte Hybride #56 nicht unähnlich - hat jedoch etwas härtere Farben...

24.04.2020 / 14:20 / Nr: #795 / Blütenfarbe: rosa - rötlich
Chamaecereus silvestrii (Hybride #171: rosa - rötlich (XS))

Wie eine kleine rosa Prinzessin - nur rund 3.5 cm Blütendurchmesser - präsentiert sich dieses Pflänzchen.

Blütenfarbe ist dann wohl ein rosa Ton mit rötlicher Tendenz....
(oder so etwas in der Art).

22.04.2020 / 12:00 / Nr: #819 / Blütenfarbe: weiss
Echinopsis eyrisii (Hybride #170: Weiss - Knospe grün)

Dies unscheinbare Pfanze hat eine ganz ungewöhnliche grüne Knospenfarbe und eine filigrane Blütenform...

Die Pflanze hat wohl im Winter etwas zu kühl gestanden und weist immer noch eine etwas rote Farbe auf. Dies wird sich jedoch in der nächsten Zeit nach und nach wieder auf normale grüne Farbe ändern....

21.04.2020 / 13:00 / Nr: #791 / Blütenfarbe: rosa-orange-gelb
Echinopsis eyrisii (Hybride #56: Rosa orange gelb)

Endlich habe ich (glaube ich) die Pflanze, welche ich beim Kauf nicht korrekt angeschrieben habe aufgrund der Blüte wieder gefunden...

Gleichzeitig haben auch bereits 2 Kindel geblüht - jedoch in etwas weniger intensiven Farben wie die Mutterpflanze...

Photo 1 = Mutterpflanze, Photo 2 = Kindel #1, Photo 3 = Kindel #2...

20.04.2020 / 13:00 / Nr: #789 / Blütenfarbe: gelb
Echinopsis aurea var. shaferi

Knapp 4 Jahre nach dem Erwerb der Pflanze hat diese nun endlich eine super schöne und für die Pflanzengrösse recht grosse Blüte (rund 6 cm Durchmesser) angesetzt...

Die Pflanze ist ganz allgemein sehr vermehrungsfreudig, jedoch recht langsamwüchsig...

Reichlicher Pollenspender - wurde für eine Hybridisierung mit Chamaecereus silvestrii gleich einmal ausprobiert - Ergebnisse sind in ca. 2 - 3 Jahren zu erwarten...

19.04.2020 / 17:21 / Nr: #793 / Blütenfarbe: rosa-orange-gelb
Echinopsis eyrisii (Hybride #56: Rosa orange gelb)

Noch ein paar Tage und dann ist es endlich soweit - ich hoffe auf eine positive Überaschung...

18.04.2020 / 12:00 / Nr: #794 / Blütenfarbe: Hybride unbekannt
Chamaecereus silvestrii (Hybride #143: Vivid (CH 10 ?))

Etwas kleine Blüte, dafür recht vielschichtige Farbe von rötlich-orange bis bläulich-magenta.. ist alles vorhanden...

15.04.2020 / 13:00 / Nr: #788 / Blütenfarbe: violett-rosa
Lobivia caineana

Die tief-vielett-rosa Blüte ist zwar im Vergleich zum Pflanzenkörper recht klein - gefällt mir jedoch sehr gut...

Eine weitere Knospe wird wohl nächstens auch zum Blühen gelangen. Zudem hat sich der Spross auch schon recht gut entwickelt...

09.04.2020 / 12:00 / Nr: #786 / Blütenfarbe: weiss
Echinopsis eyrisii (Hybride #165: Weiss)

Ich beobachte die Knospenbildung nun schon seit dem 23.03.2020 (Bild 2 = 25.03., Bild 3 = 27.03. Bild 1 = 09.04.2020).

Nun ca. 2 Wochen später kann es sich (sicherlich) nur noch um ein paar Tage handeln - dann weiss ich endlich ob die Blüte dieser Monster-Echinopsis wirklich weiss ist, wie ich annehme...

Geduld soll bekanntlich den Charakter stärken...

08.04.2020 / 12:00 / Nr: #783 / Blütenfarbe: rot leuchtend
Mediolobivia HJ 11150 rot-leuchtend

Diese kleine Mediolobivia überascht ein Jahr später bereits mit zwei wunderbaren Blüten - hält max. 2 Tage...

04.04.2020 / 12:15 / Nr: #781 / Blütenfarbe: gold-orange
Echinopsis eyrisii (Hybride #138: 2010-01)

Kleiner Kerl mit grosser Ausstrahlung...! Super schöne und rund 12 cm lange Blüte mit ca. 9 cm Durchmesser und super Farbe...

04.04.2020 / 12:10 / Nr: #780 / Blütenfarbe: lachs - oranger Mittelstreifen
Echinopsis eyrisii (Hybride #169: Lachs - oranger Mittelstreifen)

Einen Tag später haben noch 3 weitere Pflänzchen geblüht, weitere Knospen werden in Kürze nachfolgen...

04.04.2020 / 12:05 / Nr: #779 / Blütenfarbe: rosa-orange-gelb
Echinopsis eyrisii (Hybride #135: 2005-06)

Lange Blütenform (16 cm) und grosse Blüte (8 cm) mit sehr ansprechender Blütenfarbe, welche jedoch etwas weniger kräftig ist, als dies im Onlinekatalog von Wessner angeboten wird....

04.04.2020 / 12:00 / Nr: #777 / Blütenfarbe: gelb hell
Echinopsis eyrisii (Hybride #126: 2000-08 (gelb, weiss-roter Schlundring))

Dieses kleine Pflänzchen hat zum ersten Mal geblüht und diese super Blüte entwickelt....

Wessner 2000-08 (und nicht 2000-18, wie das Schildchen es ausgewiesen hat...)

04.04.2020 / 12:00 / Nr: #778 / Blütenfarbe: weiss
Trichocereus terscheckii

Beide Pflanzen haben bis jetzt mehrere Knospen angesetzt jedoch davon nur 1, dafür jedoch eine gigantische Blüte angesetzt...

04.04.2020 / 12:00 / Nr: #787 / Blütenfarbe: magenta-rosa, grün-gelblich-weisser Schlund
Echinocereus berlandieri

Mehr geht wohl nicht mehr...?

Aber sieht immer noch sehr verdächtig nach E. penthalophus aus...

03.04.2020 / 12:00 / Nr: #776 / Blütenfarbe: lachs - oranger Mittelstreifen
Echinopsis eyrisii (Hybride #169: Lachs - oranger Mittelstreifen)

Eine sehr ansprechende, recht kleinbleibende Echinopsis Hybride mit lachsroten, eher kleinen Blüten mit schwach ausgeprägtem orangem Mittelstreifen

03.04.2020 / 12:00 / Nr: #790 / Blütenfarbe: weiss
Echinopsis pseudodenudata (?)

Grösser und mehr geht nicht !

Diese Echinopsis hat doch tatsächlich 9 Blüten (und noch weitere Knospen) angesetzt - was für ein Kraftakt...!